I want to be pretty
Verletzende & Positive Kommentare zu meinem Gewicht

Hier folgt nun eine kleine Auswahl an verletzenden (& positiven) Kommentare, die ich mir in meinem kurzen Leben von meinen Mitmenschen über mein Gewicht anhören durfte. Ich werde - so gut es geht - die Reaktionen in chronologischer Reihenfolge berichten. Natürlich gab es Unzählige mehr; Hier folgen nur diejenigen, die sich für immer tief in meine gebeutelte Seele eingebrannt haben.

 

Negative Kommentare:

- Ein Freund meiner Eltern: "Wenn du weiter soviel isst, wirst du eines Tages so Dick wie M." (gemeint hat er seine stark adipöse Frau) (ca. 10 Jahre)

- Ein Unbekannter im Schwimmbad: "Bist du Schwanger? Im wievielten Monat bist du denn?" (ca. 12 Jahre)

- Meine Mutter beim Shopping: "Um dieses Shirt tragen zu können, musst du aber einiges abnehmen" (ca. 12 Jahre)

- Mein Vater beim Fernsehen, als ich ausnahmsweise mal gute Laune hatte & etwas aufgedrehter war: "Wenn du nicht so FETT wärst, würdest du abheben" (ca. 14 Jahre; Anmerkung: Nie wieder hat mich ein Kommentar so sehr verletzt wie dieses.)

- Im Gymnasium: wurde ich öfters gehänselt, im Sportunterricht immer als letztes in eine Mannschaft gewählt, & z.B. mit "Miss Piggy" beschimpft

- T.J (schaut nach dem Sex auf meinen Bauch: "Du hast ja nen ganz schönen Fettranzen!" [Anmerkung: Zu diesem Zeitpunkt wog ich "nur" 56kg & war laut BMI untergewichtig])

- Mein Vater an meinem 23. Geburstag (!!) als wir uns Bilder (nur wenige Monate alt) ansahen: "Da hast du aber auch schon mal weniger gewogen"

- Mein Vater herablassend: "Ich hätte ja nicht gedacht, dass du in DEN Mantel noch passt" (23 Jahre; Anmerkung: Definitiv kein Lob, sondern Anspielung auf meine Gewichtszunahme)

- ehemalige Feundin von mir: "Du bist ja auch ganz schön pummlig geworden" (23 Jahre; Anmerkung: Nach diesem Kommentar hab ich den Kontakt zu ihr gänzlich abgebrochen)

- mein Opa zu Weihnachten, der erste Satz nachdem wir uns 1 Jahr nicht gesehen hatten: "Du bist ja ganz schön in die Breite gegangen." (23 Jahre)

- der Opa meines Freundes: "Du hast ja ganz schön zugenommen. Hast wohl zu Weihnachten zu viele Plätzchen gegessen" (23 Jahre; Anmerkung: Ich hatte ihn vor diesem Treffen erst 2 Mal im Leben gesehen)

- der Vater meines Freundes: "Waaas? Soooo viel kannst du auf einmal essen? Das würd ich niiee schaffen!" (24 Jahre; Anmerkung: Ich hasse ihn wie die Pest & er isst mindestens die 3fache Portionsgröße!)

- meine Mutter, nachdem ich ihr mitgeteilt habe, dass ich in Zukunft nur noch vegan esse, ganz begeistert: "Das ist ja toll! Da wirst du ganz von allein abnehmen!" (24 Jahre)



Positive Kommentare:
-  folgen in Kürze. Da gibt es leider aber noch nicht allzu viele, so dass es wenigstens kein Roman wird =(

 

27.1.10 12:42
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Links

Pageseite Pageseite Pageseite Pageseite Pageseite Pageseite

Links

Pageseite Pageseite Pageseite Pageseite Pageseite Pageseite
Design Host
Gratis bloggen bei
myblog.de