I want to be pretty
Verletzende & Positive Kommentare zu meinem Gewicht

Hier folgt nun eine kleine Auswahl an verletzenden (& positiven) Kommentare, die ich mir in meinem kurzen Leben von meinen Mitmenschen über mein Gewicht anhören durfte. Ich werde - so gut es geht - die Reaktionen in chronologischer Reihenfolge berichten. Natürlich gab es Unzählige mehr; Hier folgen nur diejenigen, die sich für immer tief in meine gebeutelte Seele eingebrannt haben.

 

Negative Kommentare:

- Ein Freund meiner Eltern: "Wenn du weiter soviel isst, wirst du eines Tages so Dick wie M." (gemeint hat er seine stark adipöse Frau) (ca. 10 Jahre)

- Ein Unbekannter im Schwimmbad: "Bist du Schwanger? Im wievielten Monat bist du denn?" (ca. 12 Jahre)

- Meine Mutter beim Shopping: "Um dieses Shirt tragen zu können, musst du aber einiges abnehmen" (ca. 12 Jahre)

- Mein Vater beim Fernsehen, als ich ausnahmsweise mal gute Laune hatte & etwas aufgedrehter war: "Wenn du nicht so FETT wärst, würdest du abheben" (ca. 14 Jahre; Anmerkung: Nie wieder hat mich ein Kommentar so sehr verletzt wie dieses.)

- Im Gymnasium: wurde ich öfters gehänselt, im Sportunterricht immer als letztes in eine Mannschaft gewählt, & z.B. mit "Miss Piggy" beschimpft

- T.J (schaut nach dem Sex auf meinen Bauch: "Du hast ja nen ganz schönen Fettranzen!" [Anmerkung: Zu diesem Zeitpunkt wog ich "nur" 56kg & war laut BMI untergewichtig])

- Mein Vater an meinem 23. Geburstag (!!) als wir uns Bilder (nur wenige Monate alt) ansahen: "Da hast du aber auch schon mal weniger gewogen"

- Mein Vater herablassend: "Ich hätte ja nicht gedacht, dass du in DEN Mantel noch passt" (23 Jahre; Anmerkung: Definitiv kein Lob, sondern Anspielung auf meine Gewichtszunahme)

- ehemalige Feundin von mir: "Du bist ja auch ganz schön pummlig geworden" (23 Jahre; Anmerkung: Nach diesem Kommentar hab ich den Kontakt zu ihr gänzlich abgebrochen)

- mein Opa zu Weihnachten, der erste Satz nachdem wir uns 1 Jahr nicht gesehen hatten: "Du bist ja ganz schön in die Breite gegangen." (23 Jahre)

- der Opa meines Freundes: "Du hast ja ganz schön zugenommen. Hast wohl zu Weihnachten zu viele Plätzchen gegessen" (23 Jahre; Anmerkung: Ich hatte ihn vor diesem Treffen erst 2 Mal im Leben gesehen)

- der Vater meines Freundes: "Waaas? Soooo viel kannst du auf einmal essen? Das würd ich niiee schaffen!" (24 Jahre; Anmerkung: Ich hasse ihn wie die Pest & er isst mindestens die 3fache Portionsgröße!)

- meine Mutter, nachdem ich ihr mitgeteilt habe, dass ich in Zukunft nur noch vegan esse, ganz begeistert: "Das ist ja toll! Da wirst du ganz von allein abnehmen!" (24 Jahre)



Positive Kommentare:
-  folgen in Kürze. Da gibt es leider aber noch nicht allzu viele, so dass es wenigstens kein Roman wird =(

 

27.1.10 12:42
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen

Links

Pageseite Pageseite Pageseite Pageseite Pageseite Pageseite

Links

Pageseite Pageseite Pageseite Pageseite Pageseite Pageseite
Design Host
Gratis bloggen bei
myblog.de